Building@Controls GmbH

mehr als nur geregelt!

News

ems4.RF01E_Illu

Effizientes Modernisieren, Sanieren und Instandsetzen von SAIA & DIGICONTROL-Bestandssystemen.

Werden neue oder erweiterte Anforderungen an die Anlagen der technischen Gebäudeausrüstung gestellt, so müssen in der Regel auch das Automationssystem erweitert werden. Da sich die Auto- mationshardware oft noch in einem sehr gutem Zustand befindet, kann über das ems4.RF01E Modul  die Aufschaltung des Bestandsautomationssystems erfolgen. Ein kostspieliger Austausch des Bestands- systems entfällt, die vorhandenen Komponenten können weiter verwendet werden. Kein Umbau im Schaltschrank erforderlich, nur eine Erweiterung mit dem Aufschalt-Modul und einem Controller.  Retrofit der Automationsstation mit Netzwerkanbindung, embedded WEB-Server oder BACnet.

Ein Retrofit des Automationssystem im Anlagenbestand spart bis zu 40% Kosten!                 

 

ems4.EC4-10.4_cw_20pc

Multifunktions-Touchpanel in den Abmessungen 7” sowie 10,4“ zur Integration in Ethernet-Netzwerke sowie als BACnet Touch-Bedienterminal, zum Anschluss an BACnet Building Controller ems2.CP04D und ems2.R4D1B, basierend auf einem embedded WEB-Server.

Konfiguration von Grafiken, Anlagenbildern und Dynamisierung über WebProject.

 

NetObjects Web Design Placeholder

Building@Controls GmbH setzt in zwei Liegenschaften das neue Multifunktions-Touchpanel/Raumbediengerät R4D.RT7 zur Bedienung der Raumautomation ein. Die Parametrierung der Geräte erfolgt nach speziellen Kundenwünschen, die Kommunikation der Geräte erfolgt über Ethernet mit der Power over Ethernet (PoE) Technologie.

r4d_rc01_02_03_04

Für die Raumautomation in Gebäuden mit unterschiedlichster Nutzung können wir Ihnen ab sofort einen neuen Raumregler mit verschiedensten Ein- und Ausgangsfunktionen und der Möglichkeit der Anwendungsspezifischen freien Programmierung anbieten. Für eine effiziente Lösung Ihrer Gebäudeautomation.

Impressum

© Copyright 01.06.2014